Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Nutzung

Die Benutzung der Räumlichkeiten im Parterre und aller technischen Geräte erfolgt auf eigene Gefahr.

 

2. Buchungseinheiten

Das Studio ist täglich zwischen 8.30 und 21.30 Uhr mietbar. Die Mindestbuchungsdauer beträgt 2 Stunden. Die Studiomiete ist pünktlich zum jeweiligen Mietzeitpunkt anzutreten. Sofern du später starten möchtest, ist dies mind. 24 Stunden vor Mietbeginn mit uns zu vereinbaren. Bei nicht Erscheinen OHNE rechtzeitiger Mitteilung (mind. 48h vor Mietbeginn), betrachten wir die Studiomiete als nicht angetreten - respektive storniert - und verrechnen 100% des Buchungspreises als Stornokosten. Wir behalten uns das Recht vor, für Reservierungsbestätigungen eine Anzahlung einzufordern.

 

3. Stornobedingungen

Wird ein Termin kurzfristig abgesagt, gelten folgende Stornobedingungen: Bei Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor dem gebuchten Termin bzw. bei Fernbleiben zum vereinbarten Termin werden 100% des Mietbetrages dem/der BucherIn in Rechnung gestellt. Bei kurzfristiger Stornierung innerhalb von mind. 48 Stunden vor dem gebuchten Termin, werden 80% des Mietbetrages dem/der BucherIn in Rechnung gestellt Bei Stornierung innerhalb von mind. 7 Tagen vor dem gebuchten Termin werden 30% des Mietbetrages dem/der BucherIn in Rechnung gestellt. Stornierungen haben ausschließlich per E-mail an hallo@parterre.wien zu erfolgen.

 

4. Übernahme

Am Beginn der Miete sind die Räumlichkeiten durch den/die MieterIn auf ordentlichen Zustand, Sauberkeit, Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit der Einrichtung und des Equipments zu überprüfen. Bei Ende der Miete müssen die Räumlichkeiten wieder in ebendiesem Zustand verlassen werden. Dies betrifft insbesondere technische Geräte, Gemeinschaftsräume, den Sanitärbereich und Geschirr etc. Dafür anfällige Zeit ist bei der Buchung zu berücksichtigen und einzuplanen.

 

5. Preise

Alle angegebenen Preise sind Nettopreise exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und inklusive der Nutzung des Inventars wie bei den Preisen angegeben. Wird das Studio nicht gemäß den bei der Vermietung angeführten Angaben benutzt (z.B. Bei Events höhere Anzahl an BesucherInnen, etc.) wird ein entsprechender Betrag nachverrechnet. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, dem/der MieterIn zukünftige Studiobuchungen zu verwehren.

 

6. Jugendschutz

Der/Die BucherIn verpflichtet sich, in den Räumlichkeiten keine sitten- und/oder gesetzeswidrigen Handlungen vorzunehmen und insbesondere die Einhaltung des Jugendschutzes zu gewährleisten.

 

7. Sorgfalt

Der/Die BucherIn verpflichtet sich zu größtmöglicher Sorgfalt. Grobe Verschmutzungen oder Beschädigungen (z.B. durch Schuhe, Absätze, Creme- und Fettflecken, Glitzerschminke, etc.) sind vom/von der Fotografen/in bzw. BucherIn kostenpflichtig zu beheben. Das Parterre behält sich vor, bei übermäßiger Verschmutzung die anfallenden Reinigungskosten (€12,- pro Reinigungsstunde) in Rechnung zu stellen. Mutwillig und/oder grob fahrlässig zerstörte Ausstattungs- oder Einrichtungsgegenstände sind mit dem Wiederbeschaffungswert zu ersetzen. Der/Die BucherIn erkennt die zu Beginn der Buchungszeit mündlichen und schriftlichen Absprachen zur Sorgfaltspflicht an.

 

8. Hausordnung

Allgemeines, sittenübliches Verhalten (keine Ruhestörung, keine Verschmutzung der Räumlichkeiten, etc.) wird vom/von der BucherIn garantiert.

 

9. Haftung

Wird ein Buchungstermin durch äußere Umstände für den/die BucherIn erschwert oder gar unmöglich, haftet das Parterre maximal in der Höhe der Buchungskosten. Für entstandene Schäden oder Ausfälle (z.B. entgangene Gewinne des/der FotografIn/Buchers/Bucherin, Modelhonorare, Fahrtkosten,...) haftet das Parterre nicht. Solche äußeren Umstände können sein: Stromausfall, Defekte an Wasser- oder Stromleitungen, Defekte von Blitzanlage, Leuchtmitteln, sowie alle anderen Dinge, die für den Betrieb der Räumlichkeiten erforderlich sind.

 

10. Unterweisung

Ohne vorherige Unterweisung eines/r Parterre - Mitarbeiters/Mitarbeiterin darf die technische Ausstattung nicht in Betrieb genommen werden. Die Nutzung derselben erfolgt auf eigene Gefahr, auch wenn eine Unterweisung stattgefunden hat. Den Anweisungen der Parterre MitarbeiterInnen ist jederzeit Folge zu leisten.

 

11. Sonstiges

Der/Die StudiobucherIn hat sich vor der Benutzung der Räumlichkeiten über Fluchtwege, Lösch- und Erste-Hilfe Einrichtungen zu informieren. Bei Zuwiderhandlung, grober Fahrlässigkeit, Alkohol oder Drogenkonsum kann der/die BucherIn der Räumlichkeiten verwiesen werden und es erlischt jeglicher Haftungsanspruch. Im Studio zurückgelassene bzw. vergessene Gegenstände und/oder Wertgegenstände wie beispielsweise Kameradeckel, Kleidungsstücke, Schuhe, Schmuck oder ähnliches werden längstens 3 Monate aufbewahrt und im Anschluss daran entsorgt.

Allgemeine
Geschläfts-
bedingungen

 

1. Nutzung

Die Benutzung der Räumlichkeiten im Parterre und aller technischen Geräte erfolgt auf eigene Gefahr.

 

2. Buchungseinheiten

Das Studio ist täglich zwischen 8.30 und 21.30 Uhr mietbar. Die Mindestbuchungsdauer beträgt 2 Stunden. Die Studiomiete ist pünktlich zum jeweiligen Mietzeitpunkt anzutreten. Sofern du später starten möchtest, ist dies mind. 24 Stunden vor Mietbeginn mit uns zu vereinbaren. Bei nicht Erscheinen OHNE rechtzeitiger Mitteilung (mind. 48h vor Mietbeginn), betrachten wir die Studiomiete als nicht angetreten - respektive storniert - und verrechnen 100% des Buchungspreises als Stornokosten. Wir behalten uns das Recht vor, für Reservierungsbestätigungen eine Anzahlung einzufordern.

 

3. Stornobedingungen

Wird ein Termin kurzfristig abgesagt, gelten folgende Stornobedingungen: Bei Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor dem gebuchten Termin bzw. bei Fernbleiben zum vereinbarten Termin werden 100% des Mietbetrages dem/der BucherIn in Rechnung gestellt. Bei kurzfristiger Stornierung innerhalb von mind. 48 Stunden vor dem gebuchten Termin, werden 80% des Mietbetrages dem/der BucherIn in Rechnung gestellt Bei Stornierung innerhalb von mind. 7 Tagen vor dem gebuchten Termin werden 30% des Mietbetrages dem/der BucherIn in Rechnung gestellt. Stornierungen haben ausschließlich per E-mail an hallo@parterre.wien zu erfolgen.

 

4. Übernahme

Am Beginn der Miete sind die Räumlichkeiten durch den/die MieterIn auf ordentlichen Zustand, Sauberkeit, Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit der Einrichtung und des Equipments zu überprüfen. Bei Ende der Miete müssen die Räumlichkeiten wieder in ebendiesem Zustand verlassen werden. Dies betrifft insbesondere technische Geräte, Gemeinschaftsräume, den Sanitärbereich und Geschirr etc. Dafür anfällige Zeit ist bei der Buchung zu berücksichtigen und einzuplanen.

 

5. Preise

Alle angegebenen Preise sind Nettopreise exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und inklusive der Nutzung des Inventars wie bei den Preisen angegeben. Wird das Studio nicht gemäß den bei der Vermietung angeführten Angaben benutzt (z.B. Bei Events höhere Anzahl an BesucherInnen, etc.) wird ein entsprechender Betrag nachverrechnet. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, dem/der MieterIn zukünftige Studiobuchungen zu verwehren.

 

6. Jugendschutz

Der/Die BucherIn verpflichtet sich, in den Räumlichkeiten keine sitten- und/oder gesetzeswidrigen Handlungen vorzunehmen und insbesondere die Einhaltung des Jugendschutzes zu gewährleisten.

 

7. Sorgfalt

Der/Die BucherIn verpflichtet sich zu größtmöglicher Sorgfalt. Grobe Verschmutzungen oder Beschädigungen (z.B. durch Schuhe, Absätze, Creme- und Fettflecken, Glitzerschminke, etc.) sind vom/von der Fotografen/in bzw. BucherIn kostenpflichtig zu beheben. Das Parterre behält sich vor, bei übermäßiger Verschmutzung die anfallenden Reinigungskosten (€12,- pro Reinigungsstunde) in Rechnung zu stellen. Mutwillig und/oder grob fahrlässig zerstörte Ausstattungs- oder Einrichtungsgegenstände sind mit dem Wiederbeschaffungswert zu ersetzen. Der/Die BucherIn erkennt die zu Beginn der Buchungszeit mündlichen und schriftlichen Absprachen zur Sorgfaltspflicht an.

 

8. Hausordnung

Allgemeines, sittenübliches Verhalten (keine Ruhestörung, keine Verschmutzung der Räumlichkeiten, etc.) wird vom/von der BucherIn garantiert. Rauchen ist in allen Räumen des Parterre verboten.

 

9. Haftung

Wird ein Buchungstermin durch äußere Umstände für den/die BucherIn erschwert oder gar unmöglich, haftet das Parterre maximal in der Höhe der Buchungskosten. Für entstandene Schäden oder Ausfälle (z.B. entgangene Gewinne des/der FotografIn/Buchers/Bucherin, Modelhonorare, Fahrtkosten,...) haftet das Parterre nicht. Solche äußeren Umstände können sein: Stromausfall, Defekte an Wasser- oder Stromleitungen, Defekte von Blitzanlage, Leuchtmitteln, sowie alle anderen Dinge, die für den Betrieb der Räumlichkeiten erforderlich sind.

 

10. Unterweisung

Ohne vorherige Unterweisung eines/r Parterre - Mitarbeiters/Mitarbeiterin darf die technische Ausstattung nicht in Betrieb genommen werden. Die Nutzung derselben erfolgt auf eigene Gefahr, auch wenn eine Unterweisung stattgefunden hat. Den Anweisungen der Parterre MitarbeiterInnen ist jederzeit Folge zu leisten.

 

11. Sonstiges

Der/Die StudiobucherIn hat sich vor der Benutzung der Räumlichkeiten über Fluchtwege, Lösch- und Erste-Hilfe Einrichtungen zu informieren. Bei Zuwiderhandlung, grober Fahrlässigkeit, Alkohol oder Drogenkonsum kann der/die BucherIn der Räumlichkeiten verwiesen werden und es erlischt jeglicher Haftungsanspruch. Im Studio zurückgelassene bzw. vergessene Gegenstände und/oder Wertgegenstände wie beispielsweise Kameradeckel, Kleidungsstücke, Schuhe, Schmuck oder ähnliches werden längstens 3 Monate aufbewahrt und im Anschluss daran entsorgt.

→  jetzt anfragen